Seite 2 von 10

Krank zum Tätowierer
oder: Oh nein, mein Tätowierer ist krank…

An einem trüben Tag im Januar war es mal wieder soweit. Ich sitze mit meiner Kundin im Laden, wir quatschen und tätowieren und plötzlich frage ich mich, warum mich ein kleines Tattoo so anstrengt… Ich ahne schon etwas: ich brüte etwas aus, ich werde krank…
Wer selbstständig ist, studiert oder sich in einer Prüfungsphase befindet, der kennt das darauffolgenden Gefühl der Angst: Wie soll ich das jetzt schaffen? Grade jetzt passt es doch gar nicht – ich kann mir diese Woche nicht frei nehmen. Eine Erkältung bedeutet immer Stress: traurige Kunden, unbezahlte freie Tage, Terminverschiebungen und aufgestaute Arbeit…

Weiterlesen

Über Cover Up Tätowierungen

Als Cover Up bezeichnet man eine Tätowierung, die so über einer alten Tätowierung platziert wird, dass die alte und ungeliebte Tätowierung nicht mehr zu sehen ist. Was du wissen musst und was es zu beachten gilt, wenn du eine alte Tätowierung covern lassen möchtest, erfährst du in diesem Artikel.

Weiterlesen

Mein Jahr 2018

Der letzte Artikel meines ersten Jahres als Bloggerin soll, wie könnte es anders sein, eine Rückschau auf das Jahr 2018 werden. Es wird ein sehr persönlicher Artikel, in dem es weniger um Fakten aus dem Tätowiereralltag geht. Vielleicht ist es aber für dich trotzdem spannend zu lesen, welche Themen und Ereignisse mich in 2018 bewegt und geprägt haben.

Weiterlesen

Temporäre Tattoos mit Jagua

Im letzten Artikel habe ich dir ein paar Tipps gegeben, wie du das richtige Tattoo für dich findest. Unter anderem habe ich dazu geraten, die ausgewählte Körperstelle zu bemalen, um heraus zu finden, ob dir die Körperstelle wirklich gefällt. Praktischerweise kam ich in Kontakt mit einem Hersteller für temporäre Tätowierungen, mit der du deine Idee noch besser und präziser ausprobieren kannst. In diesem Artikel lernst du Jagua Gel und seine Vorteile kennen.*

Weiterlesen

Welches Tattoo passt zu mir?

Was ist das für ein komischer Artikel. Sollte nicht jeder selbst wissen, welches Tattoo oder welches Motiv zu ihm passt? Auch, wenn einige beim Lesen die Augenbrauen hoch ziehen, es gibt erstaunlich viele Kunden, die sich fragen: Wie finde ich heraus, welcher Tattoostil oder welches Bild zu mir passt, sodass es mir noch nach Jahren gefällt?
Zugegeben, auch mir stellen sich die Nackenhaare auf, wenn mal wieder ein Kunde oder eine Kundin zu mir sagt, dass er oder sie unbedingt eine Tätowierung möchte, jedoch nicht weiß was. Diese Reaktion ist natürlich, aber nicht fair. Vielen Kunden fehlt es an der notwendigen Inspiration oder einer distanzierten Sicht auf sich selbst, um zu einem soliden Entschluss zu kommen.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »