Gastbeitrag: Tattooentfernung mit dem Laser – Einblicke in den Praxisalltag einer Ärztin

Ein Gastbeitrag von Dr. Petra Hirtler (Fachärztin für Allgemeinmedizin, spezialisiert auf die Laser-Tattooentfernung)

Liebe Leser*innen,
da ihr nach wie vor großes Interesse am Thema Lasern zeigt und mir regelmäßig Nachfragen persönlich oder per Mail dazu stellt, habe ich das Angebot eines Gastbeitrages von Dr. Hirtler gern angenommen. Sie praktiziert in Österreich und hat sich ein bisschen Zeit genommen, um häufige Fragen zu beantworten.

Für manch einen sind Tattoos ein Teil der eigenen Persönlichkeit. Für mich sind sie ein Ausdruck von Ästhetik, ein Stück zeitgenössische Kunst. Doch gerade, weil diese Kunst zeitgenössisch ist, weil nichts für immer ist und die Persönlichkeit der ständigen Weiterentwicklung unterliegt, muss es auch Möglichkeiten geben, Tattoos wieder zu entfernen oder zu verändern.

Lies „Gastbeitrag: Tattooentfernung mit dem Laser – Einblicke in den Praxisalltag einer Ärztin“ weiter

Tattoofarben retten

66% aller Tattoofarben sollen verboten werden!
Tätowierer und Tätowierte sind es gleichermaßen gewöhnt: in regelmäßigen Abständen wird eine neue Sau durchs Dorf getrieben – ich meine damit die immer gleichen schädliche Gerüchte, die die Tattooindustrie betreffen.
Meistens passiert dies im Sommer, wenn die Medien nicht wissen, worüber sie schreiben können, weil die halbe (erste) Welt Urlaub macht.
Jetzt haben wir Winter und das Netz wird geflutet von diesem einen Bild, das inzwischen hoffentlich jedem der im Entferntesten irgendetwas mit Tattoos zu tun hat, gesehen hat.

Lies „Tattoofarben retten“ weiter

Mein Jahr 2019

2019 geht zu Ende und ich möchte das alte Jahr verabschieden indem ich einen wichtigen Vorsatz für das neue Jahr vorwegnehme und umsetze: wieder mehr Blogartikel zu schreiben und den Blog wieder mehr zu pflegen.
Das vergangene Jahr hat mir zeitweise den Boden unter den Füßen weggezogen, im positiven und im negativen Sinn. Wenn viel Stress und noch mehr Herausforderungen und Verpflichtungen zusammen kommen, müssen manche Aufgaben hinten anstehen. Bei mir war das der Blog.

Wie im Jahr 2018 möchte ich auch für dieses Jahr eine kleine Rückschau geben. Am Ende des Jahres 2018 habe ich vermutet und auch gehofft, dass tierschürfende Veränderungen auf mich zukommen. Ich wusste nicht, wie sehr ich in diesem Punkt richtig lag…

Lies „Mein Jahr 2019“ weiter

BWK – Brustwarzenrekonstruktion durch Tätowieren

Wie viele meiner Kunden wissen, war ich im März zu einer mehrtägigen Fortbildung in Andy Engels Tattoostudio in Kitzingen. Inzwischen ist das Geheimnis gelüftet, was ich dort gemeinsam mit einigen anderen Tätowiererinnen und Tätowierern gelernt habe. Bei diesem Seminar drehte sich alles um Brustwarzenrekonstruktion mittels Tätowieren.

Lies „BWK – Brustwarzenrekonstruktion durch Tätowieren“ weiter