KategorieDu & Dein Tattoo

Auf Facebook einen Tätowierer finden – geht das?

Auch ich bin auf Facebook Mitglied in mehreren ortsbezogenen Gruppen. Eine heißt zum Beispiel „Du bist Herdecker, wenn…“ und die Diskussionen und Beiträge in dieser Gruppe ranken sich um Themen rund um das Stadtleben. Manche Beiträge tauchen immer wieder auf, wie zum Beispiel „Welcher Bäcker hat am Sonntag auf?“ und „Kann mir jemand einen guten Tätowierer empfehlen?“

Lies „Auf Facebook einen Tätowierer finden – geht das?“ weiter

Ich lasse mein Tattoo lasern Teil 1

Fast in jeder Woche kommen Kunden in mein Tattoostudio, die sich ein Cover-Up wünschen. Ein Cover-Up ist eine Tätowierung, die so über einer alten Tätowierung positioniert wird, dass die alte, ungeliebte Tätowierung nicht mehr erkennbar ist. Manche dieser Wünsche kann ich realisieren, aber es sind auch häufig Tattoos dabei, die nicht gecovert werden können. In diesem Fall empfehle ich, die Tätowierung lasern zu lassen.
An dieser Stelle muss ich zugeben, dass mir diese Empfehlung nie leicht über die Lippen kam, denn ich wusste nicht, was den Kunden beim Lasern erwartet. Bis heute…

Lies „Ich lasse mein Tattoo lasern Teil 1“ weiter

Pflichtberatung für Tattookunden

Wer aufmerksam die Zeitung liest oder wahlweise die lokalen News im Internet, der stieß in den vergangenen Tagen auch auf einen Vorschlag der Vizechefin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Gitta Connemann. Die Politikerin fordert, dass Tätowierer eine Pflichtberatung vor dem Tätowieren durchführen und dass anschließend eine verpflichtende Bedenkzeit eingehalten wird, bis es zum Stechen kommt.

Lies „Pflichtberatung für Tattookunden“ weiter

Wenn Eltern gegen Tattoos sind…

Tätowierungen sind der Trend des 21. Jahrhunderts. Meine Generation, die um 1985 geborenen, tragen fast alle Tätowierungen. Doch welche Dramen sich aufgrund der bunten oder schwarzen Hautbilder in den Elternhäuser der Tattoo liebenden Jugend abspielen, darüber sprechen nur die wenigsten. Eltern sind meistens ablehnend oder mindestens skeptisch eingestellt, wenn der Nachwuchs den Wunsch nach einem dauerhaften Hautbild äußert. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber in diesem Artikel soll es um die Probleme gehen, die dieser Generationskonflikt mit sich bringt.

Lies „Wenn Eltern gegen Tattoos sind…“ weiter