Zum Buntspecht Tattooblog

SchlagwortSelbstständig

Bleib gesund, auch mental!

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen und natürlich auch alle anderen Leser*innen meines Blogs,
in diesen Zeiten, da das Coronavirus immer noch wütet und die meisten von uns in die eigenen vier Wände und in die Arbeitslosigkeit verbannt, ist es besonders wichtig mental fit zu bleiben.
„Bleib gesund!“ diesen Ausspruch haben wir alle in den vergangenen Tagen mehr als oft gehört oder gesagt. Gemeint ist damit die körperliche Gesundheit. Steck dich nicht an, ich hoffe, du bekommst kein Covid-19, bleib virenfrei und somit kein Übertrager… Doch was ist mit unserem Kopf?

Lies „Bleib gesund, auch mental!“ weiter

Krank zum Tätowierer
oder: Oh nein, mein Tätowierer ist krank…

An einem trüben Tag im Januar war es mal wieder soweit. Ich sitze mit meiner Kundin im Laden, wir quatschen und tätowieren und plötzlich frage ich mich, warum mich ein kleines Tattoo so anstrengt… Ich ahne schon etwas: ich brüte etwas aus, ich werde krank…
Wer selbstständig ist, studiert oder sich in einer Prüfungsphase befindet, der kennt das darauffolgenden Gefühl der Angst: Wie soll ich das jetzt schaffen? Grade jetzt passt es doch gar nicht – ich kann mir diese Woche nicht frei nehmen. Eine Erkältung bedeutet immer Stress: traurige Kunden, unbezahlte freie Tage, Terminverschiebungen und aufgestaute Arbeit…

Lies „Krank zum Tätowierer
oder: Oh nein, mein Tätowierer ist krank…“
weiter

Interview mit Tätowiererin Mandy
alias Nadeltante

Zum zweiten Mal durfte ich eine Tätowiererin für meinen Blog interviewen. Im Gespräch ist heute Mandy Pause, besser bekannt als „Nadeltante“ aus Glauburg-Stockheim in Hessen. Mandy bereichert ihre tägliche Arbeit als Tätowiererin mit tollen gemeinnützigen Projekten und es war mir eine Freude, mit ihr darüber zu sprechen.

Lies „Interview mit Tätowiererin Mandy
alias Nadeltante“
weiter

Datenschutzgrundverordnung DSGVO für Tätowierer

Panik, die: Substantiv, feminin
„durch eine plötzliche Bedrohung oder Gefahr hervorgerufene übermächtige Angst, die das Denken lähmt und zu kopflosen Reaktionen führt…“
Panik erfasst uns Selbstständige, Kleinunternehmer, Künstler und generell alle, die mit Menschen arbeiten, wenn es um die neue Datenschutzgrundverordnung (kurz: DSGVO) geht, die am 25.05.18 in Kraft tritt.

Lies „Datenschutzgrundverordnung DSGVO für Tätowierer“ weiter

Tätowieren auf dem Flowmarkt

Vergangenen Sonntag habe ich auf einer öffentlichen Veranstaltung namens Flowmarkt tätowiert. Dieser Ausflug des Buntspechts ist wohl vergleichbar mit der Arbeit auf einer Tattooconvention. Nur, dass um mich herum keine anderen Tätowierer gearbeitet haben, sondern andere Aussteller verschiedenste Produkte anpriesen.

Lies „Tätowieren auf dem Flowmarkt“ weiter