Schlagwort: Tattooentfernung

Cosmedica Tattootagung 2019

Am 02.03.2019 fand die Cosmedica Tattootagung im Hörsaalzentrum des St. Joseph Hospitals in Bochum statt. Schon früh hatten meine Kollegin und Freundin Melina und ich zwei Tickets reserviert, denn die Veranstaltung ist stets gut besucht und oft ausgebucht.
Das vermittelte Wissen und die Komplexität der Vorträge lässt sich nicht in einem Blogartikel zusammen fassen. Trotzdem will ich versuchen, für alle, die nicht dabei sein konnten, den Tag ausführlich zu beschreiben.

Weiterlesen

Ich lasse mein Tattoo lasern Teil 2

Mein Erfahrungsbericht zur Tattooentfernung mittels Laser geht in die zweite Runde!
Nachdem ich in einem vorherigen Artikel bereits von meinem ersten Termin beim Tattoo-Lasern in der Vorberg Klinik berichtet habe, geht es in diesem Artikel weiter mit meinen Erfahrungen zur Abheilung und den Veränderungen der Tätowierung.

Weiterlesen

Ich lasse mein Tattoo lasern Teil 1

Fast in jeder Woche kommen Kunden in mein Tattoostudio, die sich ein Cover-Up wünschen. Ein Cover-Up ist eine Tätowierung, die so über einer alten Tätowierung positioniert wird, dass die alte, ungeliebte Tätowierung nicht mehr erkennbar ist. Manche dieser Wünsche kann ich realisieren, aber es sind auch häufig Tattoos dabei, die nicht gecovert werden können. In diesem Fall empfehle ich, die Tätowierung lasern zu lassen.
An dieser Stelle muss ich zugeben, dass mir diese Empfehlung nie leicht über die Lippen kam, denn ich wusste nicht, was den Kunden beim Lasern erwartet. Bis heute…

Weiterlesen

Pflichtberatung für Tattookunden

Wer aufmerksam die Zeitung liest oder wahlweise die lokalen News im Internet, der stieß in den vergangenen Tagen auch auf einen Vorschlag der Vizechefin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Gitta Connemann. Die Politikerin fordert, dass Tätowierer eine Pflichtberatung vor dem Tätowieren durchführen und dass anschließend eine verpflichtende Bedenkzeit eingehalten wird, bis es zum Stechen kommt.

Weiterlesen

Wenn alte Tattoos jucken

Jucken eure Tattoos auch? Sieben von zehn tätowierten Menschen kennen das Phänomen, dass ihre Tattoos auch nach erfolgreicher Abheilung jucken können. Bei drei von zehn Kunden können sie sogar anschwellen und juckende Pusteln bilden, die mit einer klaren Flüssigkeit gefüllt sind. In allen Fällen verschwinden die Pusteln und das Jucken von selbst, nervig ist es trotzdem. Was steckt dahinter und was kann man dagegen tun?

Weiterlesen