Zum Buntspecht Tattooblog

SchlagwortBlog

Begriffe rund ums Tätowieren

In meiner täglichen Arbeit fällt mir immer wieder auf, dass wir Tätowierer mit einer gottgegebenen Selbstverständlichkeit Begriffe benutzen, die vielen Kunden gänzlich unbekannt sind.
Manche fragen nach, wenn sich ihnen in der Email oder beim Beratungsgespräch ein Fremdwort nicht erklärt. Andere trauen sich vielleicht nicht oder überlesen etwas, wodurch es zu Missverständnissen kommen kann.

Begriffe, die bei der Arbeit des Tätowieres vorkommen, stammen meist aus dem Englischen und sind aus verschiedenen Szenen und Subkulturen in unseren Sprachgebrauch transportiert worden. In einem anderen Artikel bin ich bereits auf die Rechtschreibung der eingedeutschten Variante des Wortes „Tätowieren“ eingegangen. es ist einleuchtend, dass nicht jeder Kunde gleich mit jedem Begriff etwas anfangen kann. Als Tätowierer hat man seit vielen Jahren täglich mit diesen Wörtern zu tun und macht sich nicht klar, dass sie Tattooanfängern ein Fragezeichen auf die Stirn zaubern können. Die gängigsten Wörter möchte ich in diesem Artikel für euch erklären oder übersetzen.

Lies „Begriffe rund ums Tätowieren“ weiter

Tattoos am Handgelenk – „Ich möchte das Tattoo richtig rum“

„Ich möchte das Tattoo richtig rum sehen“

Die Sache mit dem Blickwinkel…

Da ich als Allrounder arbeite, also versuche möglichst wenig Kundenwünsche abzulehnen, werde ich beinahe wöchentlich mit einer bestimmten Thematik konfrontiert. Es handelt sich um kleine Tätowierungen am Unterarm und wie sie richtig platziert werden. Jeder, ich betone: JEDER Tätowierer kennt die Diskussion mit Kunden, wenn es darum geht, welcher Blickwinkel der richtige ist.

Lies „Tattoos am Handgelenk – „Ich möchte das Tattoo richtig rum““ weiter

Angst vorm Tätowieren

Dieser Artikel klingt zu banal, um ernst gemeint zu sein? Die meisten Leser unter euch haben sicher schon eine oder mehrere Tätowierungen. Vielleicht habt ihr vergessen, wie ihr euch vor dem ersten Termin gefühlt habt. Vielleicht habt ihr aber die gleiche Nervosität und Anspannung vor jedem neuen Tattoo wieder. In letzter Zeit hörte ich häufiger den Satz: „Meine Freundin hätte auch gerne eine Tätowierung, aber sie traut sich nicht.“ oder „Sie hat Angst vor den Schmerzen beim Tätowieren.“

Lies „Angst vorm Tätowieren“ weiter

Was kostet ein Tattoo?

Vor einiger Zeit habe ich schon einen Artikel darüber geschrieben, warum Tattoos überhaupt so teuer sind. In diesem Artikel möchte ich, soweit es geht, erläutern, welche Kosten auf dich zukommen, wenn du dich tätowieren lassen möchtest. Früher gab es mal eine Faustregel: ein Tattoo in der Größe der Handinnenfläche kostet 100 D-Mark. Das stimmt heute so nicht mehr.
Lies „Was kostet ein Tattoo?“ weiter

Wie du mit Facebook und Instagram erfolgreich dein Business zerstörst

Zugegeben, der Artikel hier ist ein bisschen „Offtopic“, also er hat nur am Rande etwas mit dem Tätowieren zu tun. Trotzdem ist es ein brandaktuelles Thema, welches Tätowierer, Inhaber von Tattoostudios und vor allem Tätowierer, die „on the road“ arbeiten stark betrifft. Es geht um die neuen Algorithmen von Facebook und Instagram.

Lies „Wie du mit Facebook und Instagram erfolgreich dein Business zerstörst“ weiter